Erfahrung, Engagement, Empathie – die Arbeitsgrundsätze

„Erfahrung, Engagement, Empathie“ – auf diesen drei Säulen basieren meine Angebote.

Mein Arbeitsansatz ist systemisch, inhalts-, prozess- und lösungsorientiert.
Er regt dazu an, eigene Denkmuster zu reflektieren und das eigene Handlungsrepertoire zu erweitern.
Respektvoll gegenüber den jeweiligen Anliegen werden Lösungsempfehlungen entwickelt, die nachhaltig wirken und neue Kraftquellen schaffen.

Die Förderung der seelischen Gesundheit und das soziale Miteinander sind Ansporn und Ziel.
Auf Augenhöhe mit den Kunden biete ich unterschiedliche Formate an und empfehle im Dialog verschiedene Methoden.
Gegenseitiges Feedback, Ergebnissicherung und die Ausarbeitung von Empfehlungen runden den gemeinsamen Prozess ab.

Weitere Ausführungen zu meinen Arbeitsgrunsätzen „Erfahrung, Engagement, Empathie“ finden Sie hier…